Meine Fotografie am Tag

Die Wolkenfamilien lassen sich durch die Wolkenhöhe („Stockwerke“; die angegebenen Werte gelten für die mittleren Breiten) festlegen: – tiefe Wolken in einer Höhe von 0 bis 2 km, – mittelhohe Wolken in einer Höhe von 2 bis 7 km und – hohe Wolken in einer Höhe 5 bis 13 km.

Weiterlesen

Meine Fotografie am 23.06.2022

nach endlosen Wochen konnte ich wieder fotografieren gehen, es wurden 55 Bilder je 1 Minute Belichtungszeit, die Gesamt Belichtungszeit beträgt 55 Minuten. Es ist nicht viel, aber immer noch besser als wenn ich nicht nach draußen gegangen wäre. Die Himmelsnacht war unglaublich schön und aufregend. Die Sternenbilder waren sehr gut zu erkennen und ich musste dauernd nach oben schauen. So! genug geredet hier kommen die Bilde

Weiterlesen

Esa meldet neuen Durchbruch bei Arbeit an Sternkatalog

Es ist immer wieder interessant was die Forscher entdecken. Die Milchstraße, auch Galaxis, ist die Galaxie, in der sich unser Sonnensystem mit der Erde befindet. Entsprechend ihrer Form als flache Scheibe, die aus Hunderten von Milliarden Sternen besteht, ist die Milchstraße von der Erde aus als bandförmige Aufhellung am Nachthimmel sichtbar, die sich über 360° erstreckt. Wikipedia

Weiterlesen

Natur und Tierfotografie

mein Hobby ist Astrofotografie, wenn die Nacht in den Tagen nichts wird könnt ihr von mir auch absofort schöne Natur und Tierfotos von mir bekommen. Ich werde mein Hobby weiter ausleben, neben der Astrofotgrafie gibt es noch die Naturfotografie, Tierfotografie, Landschafsfotografie und so weiter. Hier ein paar Fotos von mir die ich gemacht habe. Meine Schäferhündin Kira 10 Jahre ist auch mal dabei.

Weiterlesen