Meine Probe mit der App Nina am 6.01.2022

Liebe Astrofreunde,

Ich war am 6.01.2022 wieder draußen, und habe die App Nina ausprobiert und es hat gut geklappt, leider ohne Nachführung da ich sie verkauft habe. Ich warte auf meine neue Nachführung, die nächste Woche hoffentlich eintrudeln sollte. hier die Ergebnisse.

Das Original Bild nach dem Stacken
Ich konnte es ein wenig bearbeiten
Dieses Bild zeigt was ich Fotografieren konnte, (NGC 1573, IC 2062, NGC1560, IC396, Cam/9Cam, NGC 1961)

Calibration

Center (RA, Dec):(76.607, 70.742)
Center (RA, hms):05h 06m 25.725s
Center (Dec, dms):+70° 44′ 32.652″
Size:11 x 7.2 deg
Radius:6.562 deg
Pixel scale:8.1 arcsec/pixel
Orientation:Up is 51.5 degrees E of N
Kalibrierung der Himmelsrichtung

Dieses Bild war nur eine Probe ob die App Nina Funktioniert, es hat ja geklappt. Die nächsten Bilder werde ich wieder mit einer Nachführung Fotografieren, ich hoffe das ihr alle gut ins neue Jahr reingekommen seit und freue mich schon auf weitere Besucher.

Astroluxx

2 Kommentare

    1. Hi Maik, ja schon aber mit einer Nachführung kann ich mehrere Belichtungszeiten einstellen und länger vorallem 5-10s pro Bild ist nichts dagegen, wenn ich 60-120s pro Bild Belichten will,sieht das schon ganz anders aus und der Vodergrund des Bildes kommt besser zum vorschein. Liebe grüße Mirko

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.